Wie wird Deutschland gerechter? 

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl mit dem Konzept von Gerechtigkeit und seiner Alltagsrelevanz.

Für wen ist das Modul?  

Lehrkäfte aller Schulformen, empfohlen ab Klassenstufe 8 

Für welche Fächer?

Für alle gesellschaftswissenschaftlichen Fächer (Politik, Philisophie, Ethik, Medien) und Fächerübergreifend. 
 

Wie viel Zeit brauche ich?

Benötigt werden 120 Minuten + eine vorbereitende Hausaufgabe für den zweiten Teil

Was lernen Schüler*innen?

Ein Verständnis für die plurale Auffassung einer gerechten Gesellschaft entwickeln, aktuelle Gesellschaftskonflikte darauf anwenden, im eigenen Umfeld Potentiale für Veränderungen identifizieren und Akteure adressieren

Im ersten Teil erarbeiten die Schüler*innen ausgehend von einer Situation, in der Kekse geteilt werden müssen, nach welchen Prinzipien eine Entscheidung als gerecht bezeichnet werden kann. Im Vergleich mit anderen Alltagssituationen und mit Blick auf gesellschaftliche Gruppen zeigt sich, welche konkreten Auswirkungen das haben kann.

Links und Downloads für diese Aufgabe
Zusammenfassung: Welche Dimensionen der sozialen Gerechtigkeit gibt es?

Im zweiten Teil schauen sich die Schüler*innen bestehende Gerechtigkeitskonzepte im Grundgesetz und seitens der Parteien an. Dabei erkennen die Schüler*innen, dass die gesellschaftliche Prägung und Akzeptanz des Begriffs volatil ist und demnach in für sie wichtigen Themenbereichen auch aktiv mitgestaltet werden kann.

Links und Downloads für die Unterrichtseinheit
Einfach Politik: Das Grundgesetz und die Grundrechte
Anhang 1 - Auszüge aus den Grundsatzprogrammen
Adressing Imbalance - Illustrationen zum Thema Gerechtigkeit

Im dritten Teil beschäftigen sich die Schüler*innen anhand einer Folge des „Stimmenfang“-Podcasts mit der Frage, ob und inwiefern ein Generationenkonflikt besteht, wo dies als Ungerechtigkeit empfunden und adressiert werden sollte.

SPIEGEL-Podcast zum Thema "Klima, Rente, Corona: Ziehen die Jungen den Kürzeren?"

Links und Downloads für diese Aufgabe
SPIEGEL-Podcast "Klima, Rente, Corona: Ziehen die Jungen den Kürzeren?"
Dieses Unterrichtsmodul steht unter der Creative Commons Lizenz 4.0
CC BY NC SA

Zum Autor: Janis Fifka ist Moderator und Trainer, u.a. im Bereich politische Bildung.

Weiterführende Artikel, Links und Informationen zum Thema
Meinungen von Fridays-for-Future-Mitgliedern zum WDR-Lied "Umweltsau"
Studie zu Jugend und Corona der TUI-Stiftung
Pro und Contra Generationenkonflikt
Urteil des Bundesverfassungsgericht zur so genannten Klimaklage
Forderung der grünen Jugend: Warum sollten Grundschüler wählen dürfen?
Wahlrecht für Kinder und Jugendliche: Nur wer wählt, zählt?

Das könnte Sie auch interessieren

Illustration zum Video-Angebot der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

Die wichtigsten Begriffe aus der Medien- und Nachrichtenwelt – kurz, unterhaltsam und leicht verständlich erklärt.

Jetzt Videos durchstöbern!
Illustration zum Mitmachen bei der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

Wir möchten unser Angebot stetig weiterentwickeln. Dabei freuen wir uns über Kritik, Wünsche und Anregungen.

Jetzt mitreden!