SPIEGEL Ed Illustration zu Medienunterricht an Schulen

Medienunterricht? Wir haben da schon mal was vorbereitet

Auf dieser Seite finden Sie Work­shops, Videos und Unterrichts­materialien, die Schüler­innen und Schülern ab Klasse 8 einen ein­fachen und un­abhängigen Zugang zur Welt der Nachrichten bieten.

Aktuelles und News

Dass Deutschland bei der Digitalisierung aufholen muss, steht außer Frage. Nur wie? Darüber wird sogar im Kanzleramt gerungen, und es gibt ein paar Ergebnisse.

 

Mehr lesen

Am vergangenen Wochenende hat sich NRW-Familienminister Joachim Stamp mit einer, sagen wir mal: interessanten Forderung zu Wort gemeldet.

 

Mehr lesen

Zur "neuen Normalität" an Schulen gehören aufgeregte Debatten. Es geht um erneute Schulschließungen, digitalen Unterricht und Maskenpflicht. Was sind die Probleme - und welche Lösungen haben andere Länder?

 

Mehr lesen

In den ersten Bundesländern hat das neue Schuljahr begonnen und damit ein Praxistest: Wie viel Normalität ist nach den neuen Corona-Regeln möglich? Was bringt das, und wie gefährlich ist es?

 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: In den ersten Bundesländern ist das Corona-Halbjahr vorbei, die Sommerferien haben begonnen. Was lässt sich lernen aus den vergangenen Monaten – vor allem für das kommende Schuljahr? 

 

Mehr lesen

In August und September gibt es freie Workshop-Termine für Schüler*innen ab Klassenstufe 9. Die Kurse zu den Themen "Diversität, Fake News und Hate Speech", "Mediale Repräsentation von Jugendlichen" und "Pressefreiheit aus internationaler Perspektive" werden von jungen Trainer*innen komplett digital durchgeführt.

Mehr Informationen

Was Schulen bewegt: Von Normalität kann an den meisten deutschen Schulen keine Rede sein. Es gelten Notstundenpläne. Da dürfen Kinder zwecks Infektionsschutz zum Beispiel nur freitags für einige Stunden zum Unterricht, an den übrigen Wochentagen sind ihre Mitschüler dran. Andernorts dagegen kehrt an den Schulen so etwas wie Normalität zurück, und das wird auch nicht nur bejubelt. 

 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Mehr digital gestütztes Lernen, neue didaktische Ansätze: Dass der Unterricht nach Corona ein anderer sein wird, darüber herrscht überwiegend Einigkeit. Aber wie soll und kann er konkret aussehen? 

 

Mehr lesen

Zur Corona-Pandemie kursieren zahlreiche erfundene oder verfälschte Nachrichten. In zwei neuen Unterrichtsmodulen für die Mittel- und Oberstufe analysieren Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Informationsquellen und beschäftigen sich mit Fake News und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. 

Zu den Modulen

Was Schulen bewegt: Nach der Coronakrise hat der Unterricht in vielen Bundesländern wieder begonnen. Und: Worauf Schüler und Eltern, die einer Risikogruppe angehören, jetzt achten müssen.

 

Mehr lesen

Corona-News in der Herkunftssprache? Beim SPIEGEL gibt es jetzt jeden Freitag ein Video-Update auf Türkisch. Hier geht es zur ersten Folge. Außerdem erklären die beiden Journalistinnen Ferda Ataman und Nalan Sipar im Interview, warum das sinnvoll ist.

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Nach der Coronakrise hat der Unterricht in vielen Bundesländern wieder begonnen. Und: Worauf Schüler und Eltern, die einer Risikogruppe angehören, jetzt achten müssen.

 

Mehr lesen

Mit vier Stipendiaten ist am 1. April der neue Fellowship-Jahrgang gestartet. Die jungen Bildungsmacher*innen entwickeln im Auftrag von SPIEGEL Ed und der Schwarzkopf-Stiftung in den nächsten Monaten Ansätze, Inhalte und Methoden für die Vermittlung von Medienkompetenz an Schüler*innen ab Klasse 8. 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Nach der Coronakrise soll der Unterricht bald wieder starten, Kitas bleiben aber geschlossen. Außerdem: Wie Lehrkräfte und Eltern mit dem Lernen zu Hause zurechtkommen.

 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Das Abitur in Hessen läuft, andere Bundesländer verschieben die Prüfungen. Und wer hat eigentlich diesen irreführenden Begriff "Corona-Ferien" erfunden? 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Der Umgang mit dem Coronavirus, die Arbeitsbelastung der Lehrkräfte an Gymnasien – und gleich mehrere kuriose Meldungen aus Schulen.

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Die Masern-Impfpflicht kommt, Lehrkräfte verlassen Niedersachsen, immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an Depressionen, KMK-Präsidentin Stefanie Hubig möchte Mädchen und Jungen im Unterricht zeitweise trennen.

Mehr lesen
„Kleine Pause“ – der Bildungs-Newsletter vom SPIEGEL

News, Debatten und neue Erkennt­nisse aus der Wissen­schaft: Hier erfahren Sie, was Deutschlands Schulen bewegt. Bleiben Sie bei Bildungs­themen immer auf dem Laufenden. Erfahren Sie früher von neuen Ange­boten auf SPIEGEL Ed.

Illustration zum Angebot der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed
Das Angebot von SPIEGEL Ed

Gemeinsam mit Partnern aus dem Bildungs­bereich entwickelt SPIEGEL Ed Lern­hilfen für den modernen Medien­unterricht – frei zugänglich, einfach anwendbar und kostenlos. Nutzen Sie jetzt unsere Unterrichts­materialien, Work­shops und Videos, um Ihren Medien­unterricht zu bereichern!

Mehr erfahren!
Illustration zum Workshop-Angebot der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

In praxisorientierten Work­shops diskutieren wir mit Schüler­gruppen, wie gute Nachrichten gemacht werden – und wie man sie kompetent nutzt.

Jetzt bewerben!
Illustration zum Video-Angebot der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

Die wichtigsten Begriffe aus der Medien- und Nachrichtenwelt – kurz, unterhaltsam und leicht verständlich erklärt.

Jetzt Videos durchstöbern!
Illustration zu den Unterrichtsmaterialien der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

Interaktive Unterrichtsmodule und aktuelle Inhalte zum Thema Journalismus – für modernen und anwendungsorientierten Medienunterricht.

Jetzt Materialien entdecken!
Illustration zum Mitmachen bei der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

Wir möchten unser Angebot stetig weiterentwickeln. Dabei freuen wir uns über Kritik, Wünsche und Anregungen.

Jetzt mitreden!
Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Kritik, Wünsche und Anregungen von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Bildungsinitiativen.

Jetzt mitreden!