Kleine Pause - die Bildungs-News

News, Debatten und neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft: Hier erfahren Sie an jedem zweiten Dienstag, was Deutschlands Schulen bewegt.

Was Schulen bewegt: Nach der Coronakrise hat der Unterricht in vielen Bundesländern wieder begonnen. Und: Worauf Schüler und Eltern, die einer Risikogruppe angehören, jetzt achten müssen.

 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Nach der Coronakrise hat der Unterricht in vielen Bundesländern wieder begonnen. Und: Worauf Schüler und Eltern, die einer Risikogruppe angehören, jetzt achten müssen.

 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Nach der Coronakrise soll der Unterricht bald wieder starten, Kitas bleiben aber geschlossen. Außerdem: Wie Lehrkräfte und Eltern mit dem Lernen zu Hause zurechtkommen.

 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: In der Coronakrise leisten Lehrkräfte, Erzieher und Eltern Unglaubliches, Kinder und Jugendliche hängen mehr vor digitalen Geräten und die Kultusministerien kämpfen gegen Fake News.

 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Das Abitur in Hessen läuft, andere Bundesländer verschieben die Prüfungen. Und wer hat eigentlich diesen irreführenden Begriff "Corona-Ferien" erfunden? 

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Der Umgang mit dem Coronavirus, die Arbeitsbelastung der Lehrkräfte an Gymnasien – und gleich mehrere kuriose Meldungen aus Schulen.

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Die Masern-Impfpflicht kommt, Lehrkräfte verlassen Niedersachsen, immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an Depressionen, KMK-Präsidentin Stefanie Hubig möchte Mädchen und Jungen im Unterricht zeitweise trennen.

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Lehrkräfte wehren sich gegen Cybermobbing, eine Berufsschülerin möchte vollverschleiert im Unterricht sitzen – und immer wieder verpassen Behörden Lehrern einen Maulkorb.

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Schmutzige Toiletten und Klassenräume, traditionelle Berufswünsche, eine neue KMK-Präsidentin und: Halbjahres-Zeugnisse!

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: Lehrkräfte in Bayern müssen mehr arbeiten, Jugendliche sollten mehr schlafen, die Türkei darf möglicherweise bald Schulen in Deutschland errichten.

Mehr lesen

Was Schulen bewegt: 15-Jährige in Deutschland schneiden im Lesen, Rechnen und in Naturwissenschaften überdurchschnittlich gut ab, die Bundesländer streiten über Sommerferien, und Annegret Kramp-Karrenbauer denkt über einen Pflichtdienst für junge Leute nach.

Mehr lesen