Wir entdecken Zeitschrift und Zeitung

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich Kinder ab Klasse 3 mit Printjournalismus. Sie setzen sich aktiv mit Zeitschriften und Zeitungen auseinander.

Für wen ist das Modul?  

Lehrkäfte in der Grundschule, empfohlen ab Klassenstufe 3

Für welche Fächer?

Deutsch und Sachkunde
 

Wie viel Zeit brauche ich?

Benötigt werden 90 Minuten – aufteilbar in 2x45 Minuten

Was lernen Schüler*innen?

Zeitungen und Zeitschiften als Informationsquelle begreifen, Elemente des Printjournalismus benennen, interessante Artikel finden und verstehen, eigene Artikel schreiben

Im ersten Teil schauen sich die Kinder verschiedene Zeitschriften und Zeitungen an und erarbeiten sich deren Aufbau. Sie lernen typische Begriffe des Printjournalismus kennen und ordnen sie zu.

Im zweiten Teil lesen die Kinder einen Artikel ihrer Wahl und geben dessen Inhalt wieder. Sie verfassen eigene Schlagzeilen und sammeln interessante Inhalte an einer „Wandzeitung“. Abschließend schreiben sie einen eigenen kleinen Artikel.

„Dein SPIEGEL“ für Ihren Unterricht
Als Lehrerin oder Lehrer erhalten Sie das Nachrichten-Magazin „Dein SPIEGEL“ kostenlos im Klassensatz für Ihren Unterricht. Wir liefern drei aufeinander folgende Ausgaben direkt an Ihre Schuladresse, danach endet das Angebot automatisch. 
Links und Downloads für diese Unterrichtseinheit
Arbeitsblatt 2 - Artikel des Tages
Arbeitsblatt 3 - Mein Artikel
Dieses Unterrichtsmodul steht unter der Creative Commons Lizenz 4.0
CC BY NC SA

Zur Autorin: Franziska Bosselmann ist freie Medienpädagogin und lebt in Frankfurt am Main. Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaften (M.A.) und ist seit 2015 als Trainerin und Konzeptentwicklerin für die medienblau gGmbH tätig.

Das könnte Sie auch interessieren

Illustration zum Video-Angebot der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

Die wichtigsten Begriffe aus der Medien- und Nachrichtenwelt – kurz, unterhaltsam und leicht verständlich erklärt.

Jetzt Videos durchstöbern!
Illustration zum Mitmachen bei der Bildungsinitiative SPIEGEL Ed

Wir möchten unser Angebot stetig weiterentwickeln. Dabei freuen wir uns über Kritik, Wünsche und Anregungen.

Jetzt mitreden!